RoMed Klinikum Rosenheim – BA 7

RoMed Klinikum Rosenheim Bauabschnitt 7 – Neubau Bettenhaus 7
Auftraggeber

Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH

Beschreibung

Neubau Haus 7, Bettenhaus für 185 Betten und einer Komfort-Pflegestation mit 12 Betten und einem PET-CT-Anbau, einem Pathologie-Labortrakt sowie Neubau der EDV-Zentrale BRI 40.480 m³, BGF 10.575 m² KHG-Fördermaßnahme

Kosten

rd. 26,5 Mio. €

Leistungen

Projektsteuerung

Architekt

Beeg Lemke Architekten GmbH

Kategorie
Gesundheitswesen
About