Erweiterung und Sanierung der Grundschule Puchheim

Auftraggeber

Stadt Puchheim

Beschreibung

An der Grundschule in Puchheim am Gerner Platz sind Anbau- und Umbauarbeiten beabsichtigt. Der Anbau von Einzelkomponenten neben dem Bestand wie auch der geringe Flurabstand des Grundwassers bewirken besondere Maßnahmen des Ingenieurbaues.
An den Bestand wird ein 3-etagiger Anbau grenzständig angefügt. Stützen, randständige Wände und ein Aufzugsturm übernehmen den Lastenabtrag der Flachdecken. Im Gründungsbereich werden dem Bestand Pfähle vorgelagert. Zum Schutz vor dem Grundwasserzustrom, zur Ertüchtigung der Bestandsgründungen und zur Abwehr eines hydraulischen Grundbuches wird der Baugrund durch Injektionen verbessert.
Der Südseite des Bestandes wird ein barrierefreier Zugang mit Anbindung an das bestehende Untergeschoss vorgelagert. Diese Baumasse greift in das Grundwasser ein. Das trogartige Gebilde wird über eine Abdichtungslösung an den Bestand angefügt. Wesentlich für die Realisierung ist ein gegenüber dem Grundwasserzustrom gesichertes Baufeld.
Im Bestandsbau werden die Mauerwerkswände der Flure und der Außenwände am Anbau verlängert.

Kosten

n.n.

Projektdauer

Februar 2015 - September 2016

Leistungen

LPH 8 Objektüberwachung

Architekt

PECK.DAAM Architekten GmbH

Kategorie
Baumanagement
About

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung. Impressum

Back